Schloss Heinersdorf (Logo)


Jörg Opel

Schefferweg 2
12249 Berlin
Germany
Tel.: 030/7756302
joerg@opel-belz.de

© Copyright 2014-16

last update: 26.07.2016
(online seit: 23.05.2014)


News-Button
Neu eingestellt
Press News-Button for News
am 26.07.2016


Spenden-Link
Spende für das Schloss Heinersdorf
Schloss Heinersdorf


Integrationskreis
Integrationskreis Heinersdorf / Behlendorf
Heinersdorf
Behlendorf

Skype Me™!

Jörg Opels Facebook-Profil

XING

View my LinkedIn Profile


Heinersdorf

Gemeinde Steinhöfel


RSS-Feeds
RSS-Feeds Heinersdorf by MOZ.de
Heinersdorf
by MOZ.de


Forum Steinhöfel

heißt Sie willkommen



Weblica - Websites
einfach selber machen!

hotel.de

61460 Besucher seit dem 23.05.2014

Die Internetpräsenz von Heinersdorf
mit speziellem Augenmerk auf das
dazugehörende Schloss Heinersdorf


Heinersdorf bei Steinhöfel und Müncheberg
[Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut, Schloss]

in Brandenburg im Landkreis Oder-Spree (vormals Landkreis Lebus)


Das Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut, Schloss - fotografiert am 10. November 2012
Das Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut, Schloss - fotografiert am 10. November 2012
Das Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut, Schloss - fotografiert am 10. November 2012  Das Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut, Schloss - fotografiert am 10. November 2012


Der Ort 15518 Heinersdorf (alte PLZ 1241) liegt in Osten Brandenburgs, zwischen Berlin und Polen, im Landkreis Oder-Spree (vormals Landkreis Lebus). Heinersdorf wurde urkundlich erstmals 1244 als Templergut erwähnt. Seit dem 31. Dezember 2001 bilden Heinersdorf und Behlendorf Ortsteile der Gemeinde Steinhöfel. [Weitere Informationen finden Sie bei Wikipedia]
Das Gutshaus, Herrenhaus, Rittergut oder auch volkstümlich kurz Schloss genannt, steht unter Denkmalschutz und ist derzeit nicht bewohnt. 1569 wurde der Gutshof in Heinersdorf als Rittergut von Zacharias von Grünberg gegründet. Im 17. Jahrhundert gab Ludwig von Meinders den Bau des Herrenhauses in Auftrag. 1802 ging es in Besitz von Carl Friedrich Wilhelm Schulz. Die Nachkommen liessen 1867 eine Brennerei errichten. Das Schloss ist ein Frühwerk Karl Friedrich Schinkels. Es ist mit reichen Stuckarbeiten versehen. Es wohnten dort die Familien von Grüneberg, von Burgsdorf, von Meinders / du Rosey, Horn / Crüger.
Der Rittergutsbesitzer Günther Schulz von Heinersdorf (26.10.1881 - 03.06.1938) - verheiratet mit Ursula Schulz von Heinersdorf, geb. von Stülpnagel, erweiterte das Gebäude. Nach 1945 (Enteignung) bis 1990 diente das Schloss unter anderem als Kindergarten, Landambulatorium, Lehrlingswohnheim, Schule und Wohnhaus. Danach Verwaltung durch die Treuhandanstalt und Privatisierung der VEG. Seit 1996 gehört das Schloss der Gemeinde Heinersdorf. [Weitere Informationen finden Sie bei Wikipedia]

Mein Großvater, Ernst Kollan (13.01.1895 - 27.06.1956) war damals - bis Mitte 1937 - als Diener im Schloss Heinersdorf angestellt.
[Weitere Informationen finden Sie unter 
Heinersdorf damals und Genealogie der Familien Kollan/Kolan/Kolano]

Günther Schulz von Heinersdorf - Zum Gedächtnis (Ein Nachruf von Dr. Georg Hartmann-Rathstock)


Stuckarbeiten im Schloss - fotografiert am 30. April 2011  Stuckarbeiten im Schloss - fotografiert am 30. April 2011
Stuckarbeiten im Schloss - fotografiert am 30. April 2011
Stuckarbeiten im Schloss - fotografiert am 30. April 2011  Stuckarbeiten im Schloss - fotografiert am 30. April 2011


Gemeinsam können wir es schaffen! Helfen auch Sie mit,
das Schloss Heinersdorf für uns zu retten! Jede Spende hilft!


Der Verein Denk-mal-Kultur e.V. bittet Sie um Ihre Unterstützung bei der Rettung des
Schlosses in Heinersdorf als Baudenkmal von nationaler und europäischer Bedeutung.
Spende Schloss Heinersdorf
   Spendenkonto
   Kontoinhaber: Denk-mal-Kultur e.V.
   IBAN: DE45170924040207001410
   Volks- und Raiffeisenbank Fürstenwalde Seelow Wriezen eG
   Überweisungsbetreff "Spende Schloss Heinersdorf"

Heimatkundliche Sammlung
Für meine heimatkundliche Sammlung suche ich ständig Unterlagen und alte Bilder vom Schloss Heinersdorf, sowie alte Ansichtskarten aus Heinersdorf. Bitte kontaktieren Sie joerg@opel-belz.de


Besuchen Sie Heinersdorf – wohnen Sie im Schloss Wulkow
Das Parkhotel Schloss Wulkow, unweit von Berlin und nur 13 km von Heinersdorf entfernt, bietet
Ihnen die Möglichkeit, sich dort mal richtig in den herrschaftlichen Räumen verwöhnen zu lassen.
Lassen Sie sich von dem nostalgischen Charme des Schlosses verführen.


nach oben