Schloss Heinersdorf (Logo)


Jörg Opel

Schefferweg 2
12249 Berlin
Germany
Tel.: 030/7756302
joerg@opel-belz.de

© Copyright 2014-17

last update: 23.10.2017
(online seit: 23.05.2014)



News-Button
Neu eingestellt
Press News-Button for News
am 23.10.2017


Spenden-Link
Spende für das Schloss Heinersdorf
Schloss Heinersdorf


Integrationskreis
Integrationskreis Heinersdorf / Behlendorf
Heinersdorf
Behlendorf

Skype Me™!

Jörg Opels Facebook-Profil

XING

View my LinkedIn Profile


Heinersdorf

Gemeinde Steinhöfel


RSS-Feeds
RSS-Feeds Heinersdorf by MOZ.de
Heinersdorf
by MOZ.de



Weblica - Websites
einfach selber machen!

hotel.de

96641 Besucher seit dem 23.05.2014

Veranstaltungsplan und aktuelle Informationen


Veranstaltungsplan  und aktuelle Informationen
Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Veranstaltungsplan sowie aktuelle Informationen
rund um Heinersdorf. Veranstaltungen bitte an Jörg Opel joerg@opel-belz.de melden!
Hier geht es zu den aktuellen Veranstaltungen.

Infos - Hinweise - News

Liebe Dorfakteure, Macher und Aktive,

ich lade Sie recht herzlich zu unserer Tagung in Oberndorf ein. Nehmen Sie teil und erfahren, was ein Dorf im Aufbruch ausmacht und wie die Gestaltung des eigenen Handelns im ländlichen Raum gelingt – und das ausschließlich anhand gelungener praktischer Beispiele.

Dein Dorf GESTALTEN? – Mach’s doch einfach!
Gemeinsam Lernen, von denen, die es schon tun.

24. November 2017 bis zum 25. November 2017
in der (ehemaligen) Schule in 21787 Oberndorf/Oste, Bahnhofstraße 26a

Veranstaltet von Dörfer im Aufbruch – eine Initiative von ZERAP Germany e.V. im Rahmen des Modellprojektes „Ermächtigung zur Demokratisierung von Dörfern“ im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Wenn Du die Zukunft Deines Dorfes selbst in die Hand nehmen willst und bereit dazu bist, Veränderungsprozesse anzustoßen oder zu gestalten, dann ist diese Tagung genau das Richtige für Dich!

In Oberndorf hast Du ausreichend Gelegenheit von der Praxis für die Praxis zu lernen: Es stehen Ideen, Konzepte und Handlungshilfen im Fokus, die bereits umgesetzt und erprobt sind.

Der Tagungsort Oberndorf wurde bewusst gewählt, um den Austausch und das „Voneinander Lernen“ an einem innovativem Beispiel erlebbar aufzuzeigen.

PROGRAMM-ABLAUF

Freitag
18.00 Uhr Anreise und kleiner Willkommens-Imbiss
19.00 Uhr Dokumentarfilm: „Von Bananenbäumen träumen“
21.00 Uhr Moderiertes Abendessen mit den Machern aus dem Dokumentarfilm im Peters – Das Genusshotel in der Wingst, ein kulinarischer Marktplatz mit regionalen Spezialitäten in verschiedenen Räumen

Samstag
9.00 Uhr Motivierender Tageseinstieg
Teilnehmende aus einem Dorf gestalten ein Ortseingangsschild mit drei Punkten, die ihren Ort innovativ machen und markieren ihr Dorf auf einer Landkarte – daraus entwickelt die Grafikerin Julia Both von 123 comics ein eigenes Logo für das jeweilige Dorf
9.30 Uhr Ein kurzer Gedankenanstoß: „Veränderungen im Dorf nachhaltig GESTALTEN“ – ein Impuls von und mit Monia Ben Larbi (Gesellschaftsgestalterin)
10.00 Uhr ICH-Zeit: Meine Fragen und persönliche Notizen - Was für mich und mein Dorf daraus folgt, was wichtig wäre zu GESTALTEN
Teilnehmende erhalten ein persönliches „Tagebuch“ für Notizen, dass entsprechend des Programmablaufes gestaltet ist und Reflexionsfragen auf einem Lesezeichen beinhaltet
10.30 Uhr Kleine Kaffee-Pause und Zeit zum weiteren Kennenlernen und Austausch
11.00 Uhr Was macht ein Dorf zum Dorf im Aufbruch? – Vorstellung und interaktive Diskussionsrunde von vier Beispielen aus Deutschland
Die Gesprächsrunde erfolgt mit der Methode „Fish-Bowl“ – die Beispieldörfer werden interviewt und anhand von drei aussagekräftigen Fotos vorgestellt
12.00 Uhr Mittagessen und Filmbox „Voneinander Lernen“
Teilnehmende geben Tipps zum Umgang mit herausfordernden Situationen im Dorf aus eigenen Erfahrungen
13.30 Uhr WIR-Zeit: „Voneinander Lernen“ - 4 Räume - 4 Dialoggruppen – jeweils 3 Fragen
Die jeweiligen Gruppen diskutieren folgende Fragestellungen:
- Wie erfolgt Veränderung im Dorf? – Wie komme ich vom Problem zur Lösung?
- Wie gewinne ich Mitstreiter_innen?
- Was hilft dabei, motiviert dranzubleiben und durchzuhalten?
WIR-Zeit-ZUERST: 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr
WIR-Zeit-DANACH: 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr (neue Gruppen)
15.30 Uhr Abschluss und Verabschiedungs-Kuchen
Anschließend erfolgt die Abreise oder für Interessierte ein begleiteter Rundgang durch Oberndorf/Oste.

Teilnahme-Gebühr (ohne Übernachtung): 38,00 Euro
Teilnahme-Gebühr (Übernachtung im DZ): 97,00 Euro
Teilnahme-Gebühr (Übernachtung im EZ): 117,00 Euro
Anmeldungen: http://kurzelinks.de/social-dorf-gestalten
Sie können sich auch aktiv in die Tagung einbringen und IHR Dorf im Aufbruch vorstellen. In diesem Fall ist die Teilnahme für Sie kostenlos.
Bei weiteren Fragen können Sie gerne an mich wenden.
_______________________________________

Steffen Adam
Team Dörfer im Aufbruch
Dörfer im Aufbruch
eine Initiative von ZERAP Germany e.V.
Vereins- und Gemeindehaus Briesen (Mark)
Karl-Marx-Straße 3
15518 Briesen (Mark)
info@doerfer-im-aufbruch.de
www.doerfer-im-aufbruch.de
www.zerap-germany.de
AG Münster: VR 50799
Vorstand: Markus Haastert, Frank Lewitz

nach oben